POP1000 POP1000 AKTUELL POP DIALOG POP REPORT SPECIAL POP & MEDIA
Zdf.kultur
Ein Fernsehsender verjüngt sich
War schon bei TV Noir
und zdf@bauhaus zu Gast: Bosse

Im Mai 2011 ist der Zdf-Theaterkanal dem neuen Sender zdf.kultur gewichen. Zeit, Bilanz zu ziehen.

Während anderen Ortes der schleichende Tod des Musikfernsehens betrauert wird, wird der Musikfan im neuen Spartenkanal des Zweiten mit hochwertigen Eigenproduktionen hofiert. Neben Pop- und Rockmusik umfasst das neue Programmbouquet auch Netzkultur und Gaming sowie darstellende Künste. zdf.kultur lockt somit jüngere und jung gebliebene Menschen an. Klassik, Theater und Oper begegnen dem Zuschauer dafür nun allerdings seltener.

Musik auf zdf.kultur

zdf.kultur stellt besonders Musik in den Vordergrund. Neben Live-Übertragungen von bekannten Festivals, wie Hurricane oder Wacken, zeigt zdf.kultur auch verschiedene Musikshows für eine junge Zielgruppe. Darunter beispielsweise die Live-Sendung "on tape", moderiert von Rainer Maria Jilg. Während die geladenen Musiker oder die Hausband musizieren, können Zuschauer per Webcam oder Chat Fragen an die prominenten Gäste stellen und werden somit Teil der Show.

Ebenfalls interaktiv ist "TV Noir", das Wohnzimmer der Songwriter. In jeder Sendung empfängt Moderator Tex im Heimathafen Neukölln zwei verschiedene Singer-Songwriter, von denen einer noch Newcomer und der andere bereits im Musikgeschäft etabliert ist. Zwischen lockeren Gesprächen stellen die Gäste ihre Songs akustisch vor. Außerdem ist "TV Noir" für das Publikum ein Wunschkonzert, denn es darf sich jeweils zwei Lieder wünschen, welche die geladenen Musiker dann, wohl oder übel, singen müssen. Auch in "Schund und Bühne" fordert Tex Kreativität von den Zuschauern, die ihm vier Begriffe zurufen. Diese müssen die Gäste dann in ein improvisiertes Theaterstück einbringen, für dessen Soundeffekte das Publikum verantwortlich ist. Bei "TV Noir" zu Gast waren unter anderen bereits Künstler wie Annett Louisan, Jupiter Jones oder Bosse.

Letzterer war auch schon in der Konzertreihe "zdf@bauhaus", die im geschichtsträchtigen Bauhaus in Dessau aufgezeichnet wird, zu sehen. Nach ihren Unplugged-Auftritten befragt Moderator Jo Schück die Künstler, wie sie ihre Lieder schreiben und was ihnen dabei besonders wichtig ist. Vielseitige Live-Musik bietet auch Silke Supers "Berlin live". Drei internationale Bands aus verschiedenen Musikrichtungen präsentieren sich im Berliner Trafo ihren Fans. Im November sind beispielsweise Art Brut, dEUS und The Blood Arm dort zu sehen.

Brücke zwischen den Generationen

Neben der Musik deckt zdf.kultur selbstverständlich auch andere Bereiche der Kultur ab. Bei "Pixelmacher", dem idealen Programm für Computerfreaks, geht es um die neusten Games und Techniktrends. Mit Netzkultur befasst sich u.a. auch Katrin Bauerfeind in ihrem Magazin "Bauerfeind". Außerdem berichtet sie auf ironisch-humorvolle Weise über Musik, Literatur und gesellschaftliche Themen.

Älteren Zuschauern wird der "Kulturpalast" gefallen, der versucht eine Brücke zwischen den Generationen zu bilden. Einerseits befasst sich die Moderatorin Pegah Ferydoni mit Film und aktueller Musik, andrerseits geht es besonders um Theater und alteingesessene Musiker, wie zum Beispiel Götz Alsmann. Auch nicht fehlen darf Wutbürger Paul, Ferydonis Mitbewohner, der sich am Ende jeder Sendung lautstark über bestimmte Aspekte der Kultur auslässt.

Auch "Kopf der Woche" richtet sich an eine zumeist ältere Zielgruppe. Jeder Mittwochabend ist einer bekannten Persönlichkeit aus Musik, Theater, Film oder Fernsehen gewidmet, die dann von einem Künstler entweder gemalt oder anders dargestellt wird.

Bunte Mischung

Opernliebhaber werden sich wohl damit abfinden müssen, dass Opernübertragungen nun nur noch auf 3sat zu sehen sind. Doch für die Zielgruppe der jungen Erwachsenen hat zdf.kultur neue informative und sehenswerte Formate kreiert, die Lichtblicke im ansonsten mitunter doch recht eintönigen TV-Einheitsbrei sind. Und auch ältere Kultur- und Musikliebhaber kommen nicht zu kurz. Für Schlagerfans zum Beispiel wurden Wiederholungen der Hitparade mit Dieter Thomas Heck ins Programm genommen, so dass nahezu jede Musikrichtung auf dem neuen Kanal vertreten ist. Außerdem sind beliebte ZDF-Klassiker wie "Rate mal mit Rosenthal" oder "Dalli Dalli" zu sehen.

Unterm Strich ist Zdf.kultur eine gelungene, bunte Mischung aus Musik, Film, Internet, Kunst und Theater und eine willkommene Bereicherung für die Zuschauer.

Autorin: Fatima Grieser
Druckansicht
---
Anzeige
---
Suche in allen Pop100-Bereichen:  
---
Anzeige
---
* NME-Magazine geschenkt (Legendäre Musikzeitschrift ändert Konzept und ist ab September kostenlos erhältlich)
* Band-Maid ("Thrill")
* Tracks wird mobil (Artes Popkultur-Magazin mit neuer App)
* Total Viral!
* Zwei Tore für ein Hallelujah
* "Trieb / 13 Stories" (Jochen Rausch)
* Uni-Abschluss: MA Beatles
* Unser Song für Deutschland (Projekt Titelverteidigung)
* Rettet die Rheinkultur!
* c/o Pop 2010: Mit dem Sound of Cologne zuversichtlich in die Zukunft
* (Pop Up 2010 (Wir tanzen Mechanik!)
* Visions feiert Doppel-Jubiläum (20 Jahre und 200 Ausgaben Maximum Rock`n`Roll)
* Putpat (Musikfernsehen für alle)
* Pop Up 2009 (Indie-Messe und Festival von Fans für Fans)
* laut.fm (Musik ist, was du draus machst!)
* Loveparade 2009: Der Zug ist abgefahren
* Noorderslag / EuroSonic (Festival, Konferenz und Karrieresprungbrett)
* Sounds is Back!
* 60 Jahre Vinylschallplatte (Die Welt ist eine Scheibe)
* Dolf Hermannstädter: "Got Me?" (Hardcore-Punk Als Lebensentwurf)
Newsletter abonnieren
MEDIEN
Pop10-Spex Albumcharts 2009
Pop10-Rolling Stone Albumcharts 2009
Pop10-Intro Leser Albumcharts
Pop20 Mojo: Greatest Dylan Songs
Pop10-Visions Leser Albumcharts
POPWELT
Pop10-Alternative Albumcharts
Pop20-Greatest Indie Rock Albums of All Time
Pop10 - Die bestverkauften Alben 2008
Best Of Pop100-URL-Vorschlag (A - M)
Pop15-Wom-Longplay Jahreschart 2004
POP und Audio
Pop10-Tonspion
Pop10-MP3-Sites
Pop10-MP3-Suchmaschinen
Pop10-MP3-Player (SW)
Pop10-MP3-Searchengines
alle Pop100 Charts
---
Anzeige
---
POP100 SPECIALS
Vance Joy in Köln
Gemütlicher Abend im Gloria-Theater
C/O Pop: Runder Geburtstag in Köln
Das vor zehn Jahren als Popkomm-Ersatz ins Leben gerufene Festival sowie die angegliederte Convention C`n`B laden Ende Juni an den Rhein
ärztival-Saison in Köln eröffnet
Live-DVD erscheint im September
---
URL Vorschläge
Lasst Pop100 die Seite eures Vertrauens wissen.
---
Freunde
Festivalguide.de, frozenelephantsmusic.com, Gaesteliste.de, Intro.de, Musikwirtschaft Dortmund, Noisenow.de, Tonspion
---
Elastoboy

Disclaimer
Pop100 ist nicht verantwortlich für Inhalte von verlinkten Seiten externer Anbieter.
---